2 Follower
21 Ich folge
christianspohr7

christianspohr7

Ich lese gerade

Basiswissen Softwaretest: Aus- und Weiterbildung zum Certified Tester - Foundation Level nach ISTQB-Standard
Andreas Spillner;Tilo Linz
Bereits gelesen: 200/256 pages
Speichelfäden in der Buttermilch: Gesammelte Werke I
Christoph Grissemann;Dirk Stermann
Zähne und Klauen : Erzählungen
T.C. Boyle, Anette Grube, Dirk van Gunsteren
Bereits gelesen: 168/318 pages
Verdammnis (2): Roman: Millennium Trilogie 2 - Stieg Larsson Organisierter Mädchenhandel ist das große Thema, zu dem Millenium, die Enthüllungseitschrift, bei der Mikael Blomkvist arbeitet, ein Buch veröffentlichen will. Als der Autor des Buches und seine Freundin regelrecht hingerichtet werden, fällt der Verdacht auf Lisbeth Salander, Blomkvists Partnerin aus Verblendung, dem ersten Teil der Millenium-Reihe. Von der Öffentlichkeit und den Staatsorganen so gut wie verurteilt, sucht Lisbeth die Wahrheit auf eigene Faust, unterstützt nur von Mikael...Verdammnis ist der zweite Roman der Millenium-Trilogie, die Stieg Larsson posthum zu einem der geschätztesten Thrillerautoren überhaupt machte. Zu Recht, was die Spannung und die Story angeht. Nach einem teils etwas langatmigen Anfang wird die Spannung immer fesselnder und läßt einen nicht mehr los. Die Zutaten Brutalität, organisiertes Verbrechen, politische Hintergründe und Skandale werden gekonnt zu einer guten, glaubwürdigen Geschichte zusammengesponnen. Das Sahnehäubchen bildet aber Lisbeth Salander, die geniale Ermittlerin in privater Sache, eine Art Supergirl mit kaputter Vergangenheit, extremen Gerechtigkeitssinn, sozial schwierig und brutal konsequent. Uneingeschränkt loben wird einem jedoch schwergemacht, sieht man einmal von der Story ab: Stieg Larssons Schreibstil wäre solide und gut, hätte er sich in der Schleichwerbung etwas zurückgehalten. Product Placement nennt man das, wenn ein Produkt, was in der Geschichte vorkommt, immer wieder genannt wird, mit Firma und Produktname. So weiß ich jetzt, wie alle Möbelstücke heißen, die Lisbeth in einem bekannten schwedischen Möbelhaus kauft, welche Marke sie raucht und erfahre alle paar Seiten zum wiederholten Male, welche Computer vorzugsweise in Verdammnis genutzt werden. Das macht den Schreibstil unnatürlich und stört den Lesefluss.Dennoch ist Verdammnis einer der besseren Thriller der letzten Jahre und auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Allerdings sollte man Verblendung gelesen oder zumindest die Verfilmung gesehen haben, bevor man Verdammnis aufschlägt.